Der Bildband zum Mömpelgarder Altar

Zeitzeuge der Reformation – hier online erhältlich!

Der hochwertige Bildband mit allen 157 Motiven des Mömpelgarder Altars aus der Feder des Herrenberger Malers Heinrich Füllmaurer sowie den Bildtexten zum Nachlesen. Dazu spannende Informationen rund um die Geschichte des Mömpelgarder Altars.

Mömpelgarder Altar – Zeitzeuge der Reformation,
Bildband 188 Seiten, A4, Softcover
Für nur 18,95 €

Erhältlich im Buchhandel (ISBN 978-3-00-054391-3) oder auf Anfrage bei der Agentur Krauss, Tel.: 070329109461 oder per E-Mail: info@moempelgarder-altar.de

Herrenberger Katechismus
von Kaspar Gräter

Jetzt neu im Mömpelgarder Altar Shop.

Für nur 5,00 €

Der Mömpelgarder Altar

Das Original

ist zu besichtigen im Kunsthistorischen Museum in Wien.

Der moderne Nachbau

hat seinen Platz in der Stiftskirche in Herrenberg und geht gelegentlich auf Wanderschaft.

Die Stationen des Mömpelgarder Altars

1538/40
Graf Georg von Württemberg, Regent der Grafschaft Mömpelgard, lässt den Altar für die Pfarrkirche St. Maienboef in Mömpelgard (heute Montbéliard in Frankreich) malen.
Um 1600
Der Altar kommt in die herzogliche Kunstkammer nach Stuttgart, die Herzog Friedrich I (1593-1608) eingerichtet hatte.
1634
Nach der verlorenen Schlacht bei Nördlingen (30jähriger Krieg) wird er von den siegreichen Kaiserlichen Truppen unter Ferdinand III. (1608-1657) zusammen mit der herzoglichen Kunstkammer nach Wien gebracht und in die habsburgischen Sammlungen eingebracht
Heute
Der Altar steht in der Kunstkammer des Kunsthistorischen Museums in Wien.
2015
Die Evangelische Kirchengemeinde Herrenberg fertigt einen modernen Altar-Nachbau als Zeitzeuge der Reformation aus Anlass des Themenjahrs „Bild und Bibel“ zum 500-jährigen Reformationsjubiläum 2017. Der neue Mömpelgarder Altar steht auf der Turmempore der Herrenberger Stiftskirche.

Dieser Bildband wurde gefördert von:

  • Verein für Kirche und Kunst
  • Verein zur Erhaltung der Stiftskirche
  • Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg
  • Ensinger Nufringen
  • Stadt Herrenberg

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Herausgeber

Evangelische Kirchengemeinde Herrenberg

Konzeption und Gestaltung

Agentur Krauss

In Kooperation mit

Kunsthistorisches Museums Wien

Der Bildband in der Presse

Stuttgarter Zeitung

2. November 2016

Mömpelgarder Altar rückt ins Blickfeld – Neuer Bildband erschienen …

Gäubote

2. Nobember 2016

„Das Wort braucht das Bild“ – Passend zum Reformationsjubiläum erscheint ein kunstvoller Band zum Mömpelgarder Altar …

Stuttgarter Zeitung

2. November 2016

Mömpelgarder Altar rückt ins Blickfeld – Neuer Bildband erschienen …